Chemotherapie

Chemotherapie - dieses Wort assoziieren viele, wenn sie an Krebs bzw. an dessen Behandlung denken. Doch während bei vielen Krebserkrankungen die Chemotherapie eine häufige Behandlungsmethode darstellt, verhält sich dieses beim Prostatakarzinom anders. Hier kommt diese Therapie erst dann zum Einsatz, wenn trotz Operation, Bestrahlung oder Hormontherapie der Krebs noch da ist. Heilen kann die Chemotherapie die Krankheit nicht, aber sie kann das Wachstum des Krebses verzögern. Wie das funktioniert, für welche Patienten sie geeignet ist und wie diese mit dieser Situation umgehen - all das jetzt bei onko.tv .

Chemotherapie Onko Tv