Die Gruppentreffen finden jeweils am ersten Montag im Monat um 17:00 Uhr in der Kapelle des Evangelischen Stadtkrankenhauses Saarbrücken, 66111 Saarbrücken, Großherzog-Friedrich-Straße 44.

 

  • 07. 01. 2019 : Was tun bei PSA-Rezidiv nach Ersttherapie?
    Referent: PD. Leit. OA Dr. med. Matthias Saar, Klinik für Urologie, UKS Homburg
  • 04. 02. 2019 : Update Nuklearmedizin - PSMA-gerichtete Diagnostik und Therapie
    Referent: Prof. Dr. med. Samer Ezziddin, Klinikdirektor der Klinik für Nuklearmedizin, UKS Homburg
  • 11. 03. 2019 : Mitgliederversammlung
    anschl.: Patientenrechtegesetz aus Sicht eines Betroffenen / Vortrag: Norbert Kehl
  • 01. 04. 2019 : Aktueller Stand in der medikamentösen Therapie des metastasierten PCa
    Referent: Prof. Dr. med. Thomas Zwergel, Klinik für Urologie, Kinderurologie und urologische Onkologie, SHG-Klinik Völklingen
  • 06. 05. 2019 : Robotische Chirurgie in der Urologie - Wann? Wofür? Für wen?
    Referent: Prof. Dr. med. Stefan Siemer, Stellv. Klinikdirektor der Klinik für Urologie, UKS Homburg
  • 03. 06. 2019 : Inkontinenz nach lokaler Therapie des PCa
    Referentin: OÄ Dr. med. Christina Niklas, Klinik für Urologie, UKS Homburg
  • 01. 07. 2019 :  ... tba ...
    Referent: Prof. Dr. med. Michael Stöckle, Klinikdirektor der Klinik für Urologie, UKS Homburg
  • 05. 08. 2019 : Gemeinschaftstag / Ausflug .
  • 02. 09. 2019 : Aktuelles zur Therapie des benignen Prostatasyndroms
    Referent: PD. OA.. Dr. med. Claudius Füllhase, Klinik für Urologie, UKS Homburg
  • 07. 10. 2019 :Therapie des Harnblasenkarzinoms
    Referentin: PD. Geschäftsführende OÄ. Dr. med. Julia Heinzelbecker, Klinik für Urologie, UKS Homburg
  • 04. 11. 2019 :Kongressnachrichten 2019
    Referent: PD. Leit. OA Dr. med. Matthias Saar, Klinik für Urologie, UKS Homburg
  • 02. 12. 2019 : Weihnachtsfeier

 

Im März ist der zweite Montag Termin unseres Treffens.

 

Der Vorstand ist bemüht, Referenten zu finden. Nicht alle können auf lange Sicht eine terminliche oder thematische Zusage machen.

Wir bitten um Euer Verständnis.