Seit dem 1.1.2012 wird von den Gesetzlichen Krankenkassen für Avodart™ (Wirkstoff Dutasterid) nur noch ein Festbetrag in Höhe von 58,92 EUR für 90 Kapseln bezahlt.

 

Die Differenz zum höheren Preis (Originalpackung von GSK: 123,15 EUR) wird als Mehrkosten den Patienten aufgebürdet. Beim Bezug der Originalpackung von GSK liegt somit der Mehrpreis bei 64,23 EUR, außerdem kommt noch zusätzlich die Zuzahlung in Höhe von 10 % = 5,89 EUR dazu.

Hierbei ist es gut zu wissen, dass Avodart™ auch um 25,44 EUR billiger bezogen werden kann:

Art. Nr. 2329856, Avodart Weichkapseln 0,5 mg 90 Kps von Westen Pharma zum Preis von 97,71 EUR.

Hierbei handelt es sich um die gleichen Kapseln in einer anderen Packung, von GSK produziert für andere Märkte (mit ausländischer Beschriftung, aber deutschem Beipackzettel, lediglich auf einem anderen Lieferweg, sog. Re-Import oder Parallelimport, anstelle der Originalpackung von GSK). In diesem Falle liegen die Mehrkosten bei "nur" 38,79 EUR.

Leider gibt es für Avodart™ noch keine billigeren Generika.

 

Diese Festbetragsregelung gilt auch für Finasterid, wobei auch hier einige Produkte – insbesondere das Originalmedikament Proscar™ – teils erheblich über diesem Festpreis liegen (Proscar™ 100 Tbl. von MSD 140,77 EUR, Mehrkosten 75,30 EUR! oder z. B. Finasterid HEXAL und Finasterid Sandoz und Finasterid ratiopharm jeweils 72,61 EUR, Mehrkosten jeweils ca. 10 EUR) (ohne Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben).

Es gibt genügend viele andere Medikamente mit dem Wirkstoff Finasterid, bei denen der Verkaufspreis unterhalb der Festbetragsgrenze liegt und daher keine Mehrkosten anfallen!

© Bundesverband Prostatkrebs Selbsthilfe e.V.