Bisphenol A ist einer der Ausgangsstoffe für die Produktion von Polycarbonaten, die etwa für Getränkeflaschen, Lebensmittelverpackungen, bei optischen Datenträgern und in Thermopapieren verwendet werden. Unter bestimmten Bedingungen wie Hitze kann Bisphenol A aus den Polymeren freigesetzt werden. Die Chemikalie steht im Verdacht, verschiedene Gesundheitsschäden wie Fruchtbarkeitsprobleme, Störung der Sexualentwicklung, Diabetes - oder auch Prostatakrebs mit zu verursachen.

Bisphenol A ist also allgegenwärtig. Nun haben US-amerikanische Forscher  einen Zusammenhang zwischen der Chemikalie und Prostatakrebs gefunden. Je mehr Zellkulturen der Chemikalie Bisphenol A ausgesetzt waren, desto mehr konnten die Forscher eine Zunahme des Zellwachstums bei vier Prostatakrebs-Zell-Linien feststellen.

Der Bisphenol-A-Gehalt auf Kreatinin war bei Prostatakrebspatienten signifikant höher als bei Patienten ohne Prostatarkebs, wobei der Unterschied bei Patienten unter 65 Jahren noch ausgeprägter war. (Kreatinin ist ein Stoffwechselprodukt und sein Wert ein Maßstab für die Nierenfunktion.)

Als weitere Besonderheit wurde ausgemacht, dass ein negativer Zusammenhang von Bisphenol A und dem PSA-Wert besteht, was diagnostische Probleme nach sich ziehen könnte.

„Diese Beobachtungen lassen vermuten, dass der Bisphenol-A-Gehalt im Urin ein unabhängiger prognostischer Marker bei Prostatakrebs ist“, schreiben die Autoren. „Eine Bisphenol-A-Exposition könnte bei Prostatakrebspatienten den PSA-Wert verringern“, vermuten sie aufgrund ihrer Ergebnisse. „Außerdem könnte eine Störung des Centrosomenduplikationszyklus durch geringe Dosen Bisphenol A zur neoplastischen Transformation der Prostata beitragen."

© Tarapore P, Ying J, Ouyang B et al. Exposure to bisphenol a correlates with early-onset prostate cancer and promotes centrosome amplification and anchorage-independent growth in vitro. PLoS One. 2014 Mar 3;9(3):e90332. doi: 10.1371/journal.pone.0090332. eCollection 2014

Einen ausführlichen Artikel finden Sie von ..

© Markus Schmitz, Zusammenhang von Bisphenol A und Prostatakrebs, Urologische Nachrichten vom 02.04.2014